Skip to main content

Welche Spannung brauche ich für eine mobile Hebebühne?

Mobile Hebebühnen sind praktische Hilfsmittel, die zu den Werkzeugen bei der Automobilwartung zu rechnen sind. Diese mobilen Hebebühnen sind ähnlich konstruiert, wie die stationär installierten Hebebühnen für ein Fahrzeug. Über Elektromotoren oder einen Elektromotor wird eine Hebemechanismus bewegt, der in der Lage ist, ein Fahrzeug bis etwa 3 Tonnen Gesamtgewicht anzuheben. Dieser Mechanismus braucht Kraft durch den Elektroantrieb und dementsprechend eine sicher geschaltete Spannung. Hier wird meist mit einem Stromanschluss mit 380 Volt gearbeitet, der über eine besondere Sicherung mit 16, 32 oder 64 Ampere abgesichert ist. Das hat bestimmte Gründe, denn dieser Stromanschluss muss unter allen Umständen sicher funktionieren.

Es gibt auch mobile Hebebühnen, die mit einem 22=7240 Volt Stromanschluss auskommen, aber auch hier sollte dieser Anschluss sicher geschaltet sein, damit die Sicherung die entsprechende Belastung aushält. Eine mobile Hebebühne ist in ihrer Konstruktion und der Konzeption sicher. Die Hersteller lassen ihre Hebebühnen meist vom TÜV prüfen und auch eine mobile Hebebühne die man selbst betreibt sollte man von Technikern entsprechend auf ihre Sicherheit überprüfen lassen. Wie gesagt liegen die Spannungswerte beim normalen Strom von 220 Volt bis zu einer Arbeitsspannung von 380 Volt. Das sichert den Betrieb und die Motoren sind dementsprechend gut und stark ausgelegt, damit die Arbeit mit dieser Hebebühne auch gut funktioniert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen